Pico Duarte „Pass“

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Bei Jarabacoa in den „Dominikanischen Alpen“ werden wir unsere Wanderung über die höchsten Berge der Karibik beginnen. Wir durchqueren die „Dominikanischen Alpen“ von Nordost nach Nord und werden dabei die höchsten Berge der Karibik, den Pico Duarte und La Pelona besuchen. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][td_block_ad_box spot_id=“custom_ad_1″ spot_title=“Werbung“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text] Über das Tal von Bao werden wir dann nach Matagrande wandern. Der kleine Ort Matagrande befindet sich in der Nähe von Santiago, der heimlichen Hauptstadt des Landes. 4 Tage mit unterschiedlichen Klima- und Vegetationszonen. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_tta_accordion style=“outline“ color=“sky“ spacing=“3″ gap=“5″ c_icon=“chevron“ active_section=“99″ no_fill=“true“ collapsible_all=“true“][vc_tta_section title=“Tag 1 – Anreise nach La Ciénaga“ tab_id=“1502990099908-b2ad3d0d-c48f“][vc_column_text]

Anreise nach La Cienaga

Von deinem Hotel fahren wir nach Jarabacoa in die “Dominikanischen Alpen”. Nach einem späten dominikanischen Mittagessen geht unsere Fahrt weiter bis nach La Ciénaga de Manabao, dem Ausgangspunkt unser Wanderung. Hier werden wir auch übernachten. Am Abend können wir im kleinen Ort noch ein wenig die Lebensfreunde der Dorfbewohner erleben.

Übernachtung: Schutzhütte La Ciénaga

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Tag 2 – Vallecito de Lilís“ tab_id=“1502990390924-66ba5218-3b67″][vc_column_text]

Am zweiten Tag wandern wir 24 km bis zur Schutzhütte im Vallecito de Lílis, welche sich kurz vor dem Pico Duarte auf 2.950m befindet.

Unser Hinweg führt am Fluss entlang und zunächst durch feuchte Regenwälder mit Farnen und Bambuswäldern. Gegen Mittag verändert sich die Vegetation vom tropischen Regenwald zu Bergwälder mit Pinien und Bergkiefern. Bromelien, Tilanzien und Agaven, auch Orchideen und viele Zierpflanzen, die wir aus den heimischen Gewächshäusern kennen, werden wir vorfinden.

Am frühen Abend werden wir dann in unserem Quartier eintreffen. Bei einem kräftigen Abendessen und Lagerfeuerromantik lassen wir dieser Tag früh ausklingen.

Wanderzeit: ca. 6 – 8 Stunden
Höhenmeter: 1.950 Wegstrecke: 21,8 Kilometer
Übernachtung: Schutzhütte Vallecito de Lilís

Aufstieg zum Pico Duarte

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Tag 3 – Pico Duarte“ tab_id=“1502990390297-b203b672-fdc7″][vc_column_text]

An diesem dritten Tag wartet der höchste Berg der Karibik auf uns: der Pico Duarte mit 3.098m.

Die uns noch fehlenden 2 km dieser Wanderung werden wir noch vor dem Sonnenaufgang zurücklegen. Mit Fackeln und Taschenlampen werden wir uns Schritt für Schritt immer weiter nach oben bewegen.

Der Ausblick vom höchsten Berg der Karibik auf das weite Land unter uns entschädigt für die kleinen Mühen. Wieder zurück in der Schutzhütte werden wir frühstücken und über den zweithöchsten Berg der Karibik, dem „La Pelona“ 13 Kilometer bis hinunter in das traumhafte Tal Bao wandern. Dieses wunderschöne Tal befindet sich auf 1.800 m und die Schutzhütte liegt oberhalb des Flusses. Am frühen Nachmittag werden wir dort eintreffen und genügend Zeit zum Baden und Relaxen in dieser unberührten Umgebung haben.

Wanderzeit: ca. 6 – 8 Stunden
Höhenmeter: 50
Wegstrecke: 11,8 Kilometer
Übernachtung: Schutzhütte Valle del Bao

Wanderung in das Valle de Bao

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Tag 4 – Valle de Bao“ tab_id=“1502990389651-a083b8ef-a66d“][vc_column_text]

Heute wandern wir zwar nur 12 Kilometer, sollten aber etwas mehr Zeit einplanen, da drei Abstiege zu bewältigen sind.

Wir durchqueren zunächst die Savanne und wandern durch teilweise dichte Pinienwälder. Dann geht es bergab und auf den letzten Kilometern passieren wir außerordentlich schöne Laubwälder mit traumhaften Ausblicken bis wir die Schutzhütte „La Guácara“ (1.140m) erreichen. Hier können wir ein letztes Mal die unberührte Natur genießen und im Fluss baden, bevor wir am Lagerfeuer die vergangenen Tage Revue passieren lassen.

Wanderzeit: ca. 6 – 8 Stunden
Höhenmeter: 390
Wegstrecke: 12 Kilometer
Übernachtung: Schutzhütte La Guácara

Wanderung nach La Guacara

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Tag 5 – La Gúacara“ tab_id=“1502990389056-f58f5f43-2eac“][vc_column_text]

Eine Wanderung von 20 tollen Kilometern liegen heute vor uns. Abwechslungsreiche Ausblicke, verschiedene Vegetationszonen und mit Glück werden wir Schwärme der „Cotorras“, der Grünstirnamazone begegnen.

Auf der ersten Wegstrecke geht es teilweise auf unbefestigten Pfaden recht steil bergab. Die zweite Hälfte des Weges führt uns bergauf und bergab, an Flüssen entlang und wir werden am Nachmittag die Schutzhütte der Parkverwaltung in Matagrande erreichen.

Von hier aus werden wir noch nach Santiago fahren, wo wir in einen guten Hotel direkt in der Innenstadt übernachten werden.

Wanderzeit: ca. 6 – 8 Stunden
Höhenmeter: 950
Wegstrecke: 20 Kilometer
Übernachtung: Schutzhütte Matagrande

Wanderung nach Matagrande

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Tag 6 – Abreise“ tab_id=“1502990388485-e206fc5e-e6db“][vc_column_text]

Abreise in die gebuchten Urlaubhotels.

Abreise Matagrande

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Höhenprofil“ tab_id=“1502990387954-86acc40f-c1df“][vc_column_text]

Foto: Wanderprofil Pico Duarte von La Cienaga

Foto: Wanderprofil Pico Duarte von Matagrande

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Anforderungen“ tab_id=“1502990387331-70a0b482-9fc8″][vc_column_text]

Foto: Wanderer mittelKondition: Mittel | Technik: Mittel
Wegstrecke: 68 km | Dauer: 4 Tage
Höhenunterschied: 850m – 3.098m

Bitte lese dazu:
Info zu Anforderungen und Sicherheit auf der Wandertour
Infos zur empfohlenen Ausrüstung auf der Wandertour

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section title=“Anbieter“ tab_id=“1502991094058-9fa6bd99-a97b“][vc_column_text] Diese individuelle Trekkingtour wird organisiert und begleitet von Frank und Mario Marenbach. Mehr zu diesen Individualreisen findest du auf www.Dominikanische-Ausfluege.com oder zum Download im [/vc_column_text][vc_column_text]

[button color=““ size=“normal“ type=“rounded“ target=““ link=“https://domrepworld.com/e-paper/katalog-pico-duarte-trekking/“]Pico Duarte Trekking-Katalog[/button]

Buchungsanfrage:

[/vc_column_text][contact-form-7 id=“25353″][/vc_tta_section][/vc_tta_accordion][vc_separator style=“dashed“ el_width=“80″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][td_block_ad_box spot_id=“custom_ad_2″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][td_block_ad_box spot_id=“custom_ad_3″][/vc_column][vc_column width=“1/3″][td_block_ad_box spot_id=“custom_ad_4″][/vc_column][vc_column width=“1/3″][td_block_ad_box spot_id=“custom_ad_5″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator style=“dashed“ el_width=“80″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][td_block_11 custom_title=“Trekking“ custom_url=“https://domrepworld.com/dominikanische-republik/reise-urlaub-domrep/trekking-domrep/“ big_title_text=“Dom. Rep.“ button_text=“Trekking“ category_ids=“717,91″ ajax_pagination=“load_more“][/vc_column][/vc_row]