Sehenswürdigkeiten in der Dominikanischen Republik

Sehenswertes TOP 100

303

Die Dominikanische Republik bietet weit mehr als weiße Strände unter Kokospalmen. Die Strände, ob an der Karibik oder am Atlantik zählen zu den Schönsten der Welt, doch auch das Landesinnere, die Bergregionen und trockenen Gegenden im Grenzgebiet zu Haiti bieten ungeahnte, sehenswerte und kontrastreiche Attraktionen, vor allem auch für Öko- und Naturtourismus.

Viele Menschen assoziieren die Dominikanische Republik mit All-Inn-Urlaub, Karibik-Feeling oder immer noch mit Billigurlaub. Dem ist nicht so.

Auf 48.442 km², einer recht überschaubaren Landfläche, bietet die Dom. Rep. mehrere Klima- und Vegetationszonen. Neben den schönen Stränden mit Tauchmöglichkeiten existieren in den Bergregionen tolle Wanderwege und bieten Abenteuerurlaubern fast unbegrenzte Möglichkeiten.

In den vielen unterschiedlichen Nationalparks und Schutzgebieten finden sich unschätzbare Pflanzen- und Tierarten, viele sind endemisch. Der Südwesten ist vor Jahren schon zum Biosphärenreservat der UNESCO erklärt worden. Viele ausgearbeitete Touren um Flora und Fauna kennenzulernen sind entstanden, man muss sie nur kennen, oft werden sie nicht angeboten.

Auch kulturell bietet die Dominikanische Republik mehr als vermutet und das nicht nur in Santo Domingo: Ausstellungen und Konzerte finden ganzjährig statt. Museen erzählen die Geschichte des Landes und bieten Einblicke in soziale und kulturelle Besonderheiten des Landes.

Es sind die Gegensätze die das Land zu einer besonderen Urlaubsregion machen: Modern und Altmodisch, Arm und Reich, Fruchtbar und Trocken, … Der Slogan des dominikanischen Tourismusministeriums trifft es genau: „Dominikanische Republik – Alles wovon Sie träumen“.

Golf Guide Dominikanische Republik

Die Golfplätze der Dominikanischen Republik gehören zu den schönsten der Welt. Oft werden diese auf den Klippen gebaut oder liegen schön eingebettet unter Palmen. Im...

Sehenswürdigkeiten in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik bietet weit mehr als weiße Strände unter Kokospalmen. Die Strände, ob an der Karibik oder am Atlantik zählen zu den Schönsten...
Flamingos in der Laguna Oviedo

Laguna de Oviedo

Die größte Flamingokolonie des Landes findet sich in der Laguna Oviedo. Neben Flamingos trifft man auf Löffler, Weißscheiteltauben, Enten, und zahlreiche Reiherarten wie die...
Strand Bahia de las Aguilas

Bahía de las Águilas

Die Bahía de las Águilas, auf deutsch Adlerbucht, ist ein acht Kilometer langer, wunderschöner Sandstrand in der Nähe von Pedernales im Südwesten der Dominikanischen...
Cayo Paraiso bei Punta Rucia an der Nordküste

Punta Rucia und Monte Cristi

2. Tag Gut geschlafen bekamen wir bei Marco und Guertie ein fast europäisches Frühstück. Guertie hatte uns ein paar Eier gekocht und Marmelade besorgt. So...