Im Südwesten sind riesige Landstriche von der UNESCO zu einem einzigartigen Biosphärenreservat erklärt worden. In den teils schwer zugänglichen Berg- und Küstenregionen haben unterschiedliche Klima- und Vegetationszonen eine bemerkenswerte Flora und Fauna entstehen lassen. Bedrohte Vögel und Wildtiere nutzen diese Gebiete als letztes Refugium.

Ja, Naturwunder gibt es auch in der Dominikanischen Republik!

Komm mit auf Erlebnisreise

Wir Wandern auf schmalen Pfaden durch Dornbusch- und Nebelwälder. Mit dem Bike und/oder 4×4 Geländefahrzeug entdecken wir versteckte Höhlen und Wasserfälle. Wir nehmen Teil am kulturellen und sozialen Leben, essen typisch dominikanische Gerichte und Früchte. Wir zelten in Bergregionen und auf Inseln. Übernachten in typischen Pensionen und lassen uns zwischendurch in guten Familienhotels so richtig verwöhnen.

Hautnah dabei – mittendrin

Viele träumen davon, wir können es noch (er)leben: Wir blicken hinter die Kulissen und erleben eindrucksvoll die Zusammenhänge von Mensch und Natur kennen.

Was wir erleben:

Bedrohte Wildtiere

In ihrem ursprünglichen Lebensbereich werden wir bedrohte Arten noch live erleben können.

Seltene Vögel

Ein Paradies für Vogelfreunde: Auf unseren Birdwatching-Touren werden wir einige der 130 registrierten Arten im Reservat kennen lernen.

Tropische Pflanzen

Orchideen, endemische Palmen, Kakteen und seltene Edelhölzer lernen wir genauso kennen wie Kaffee, Kakao, Bananen und viele weitere für die Region typischen Obst- und Gemüsesorten.

Was wir tun:

Wandern

Auf Tages- und Mehrtagestouren in den Bergen, an der Küste und Inseln, folgen wir Wildtieren auf versteckten Pfaden, finden Nistplätze seltener Vögel und genießen in Ruhe die unberührte Natur.

Biken oder 4×4 Fahrzeug

Natur und Menschen hautnah erleben. Anhalten, wo es gefällt. Kaffee trinken, wo er schmeckt. Ungeschminkte Einblicke in das Leben der Menschen im Südwesten der Dominikanischen Republik.

Schwimmen und Bootstouren

Wir schwimmen in glasklaren Quellflüssen und an Traumstränden. Fischer bringen uns zu einsamen Inseln, helfen bei der Suche nach Krokodilen und Leguanen und zeigen uns hunderte Flamingos.

Maximal 6 Natur- und Tierfreunde
Perfekt organisiert
Ausgebildete Guides
Hintergrundinformationen

Buchungsanfrage:

[contact-form-7 id=“25309″]