An der Nordküste der Dominikanischen Republik liegt der Ort Sosúa. In dieser schönen Gegend, ungefähr 16 Kilometer von Puerto Plata entfernt, leben in friedlicher Gemeinschaft Dominikaner und Europäer. Vor allem Deutsche und Österreicher. Sosúa teilt sich in zwei Stadtviertel, welche jeweils rechts und links der goldenen Bucht mit glasklarem, blauen Wasser auf einem Plateau liegen. „El Batey“ ist touristisch entwickelt und besitzt etliche kleine Bars und Restaurants, während „Los Charamicos“ das Flair eines kreolischen Dorfes behalten hat. Sosúa bietet hervorragende Tauchmöglichkeiten.

Der zauberhafte Strand von Sosúa liegt in einer kleinen, von Kalkfelsen eingerahmten Bucht. Umgeben von hundertjährigen Bäumen und vielen, teils verspielten Strandbuden ist der Strand von Sosúa Treffpunkt für Urlauber und Dominikaner gleichermaßen.

Von den früheren Extravaganzen ist in Sosúa kaum noch etwas zu spüren. Fast gediegen ist die Atmosphäre in den für Sosúa typischen kleinen Strassen. Das Hotelangebot ist in Sosúa ideal für Individualreisende, Paare und Familien.

Wetter und Klima in Sosúa

Das Wetter in Sosúa an der Nordküste der Dominikanischen Republik ist das ganze Jahr über sehr warm, mit Temperaturen von durchschnittlich etwa 25°C. Die Temperaturunterschiede während der Jahreszeiten sind eher gering.

Während der „kühlen“ Jahreszeit, von November bis April, ist das Wetter in Sosúa angenehm warm, mit einer relativ niedrigen Luftfeuchtigkeit und geringen Niederschlägen. Die Temperaturen entlang der Küste sind konstant und liegen etwa bei 29°C während des Tages und bei angenehmen 20°C in der Nacht.

Während der „heißen“ Jahreszeit, d.h. etwa von Mai bis Oktober, steigt die durchschnittliche Temperatur auf 31°C während des Tages und fällt auf etwa 22°C in der Nacht. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit ist die gefühlte Temperatur um einiges höher, als das Thermometer es anzeigt. In dieser Zeit bringen gelegentliche Regenschauer oder kleinere tropische Stürme schnell Erholung von der Hitze.

Leichte Kleidung, möglichst aus Baumwolle oder anderen natürlichen Materialien sind empfehlenswert. Sosúa, wie eigentliche alle tropischen Reiseziele, hat ein „Moskito-Problem“, vor allem in der Regenzeit. Die Mücken erscheinen in der Regel nach Einbruch der Dunkelheit. Lange Hemden und Hosen oder Röcke und Insektenschutzmittel sollten mit in den Koffer.

Trotz geringer Temperaturschwankungen im Sommer und Winter, kann das Klima von Jahr zu Jahr oft sehr unterschiedlich sein. Wetterphänomene wie „El Niño“oder „La Niña“, Tropenstürme und auch Hurrikans haben erheblichen Einfluss auf das Wetter. Die Hurrikan-Saison in der Karibik dauert vom 1. Juni bis 30. November. Die Erfahrung hat gezeigt, dass mit Hurrikans in der Regel im August und September zur rechnen ist.

„Die Nordküste“, Reiseführer Inside Dominikanische Republik.

Vielfältig und bunt präsentiert sich der Norden der Karibikinsel. Neben dem weltberühmten Bernstein in den Bergen bei Puerto Plata und der Einwanderung europäischer Juden nach Sosúa bietet die Nordküste viele versteckte Sehenswürdigkeiten. Im Reiseführer findest Du viele Hintergrund-Informationen zu Land und Leuten und zur individuellen Urlaubsgestaltung.

Hier findest Du mehr Infos zum Reiseführer.

Anreise nach Sosúa

In der Dominikanischen Republik gibt es acht internationale Flughäfen. Von Europa aus werden vier dieser Flughäfen angeflogen.

[vc_gmaps link=“#E-8_JTNDaWZyYW1lJTIwc3JjJTNEJTIyaHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cuZ29vZ2xlLmNvbSUyRm1hcHMlMkZlbWJlZCUzRnBiJTNEJTIxMW0xOCUyMTFtMTIlMjExbTMlMjExZDYwMDc3LjA2NjU2Nzk1MDk4NCUyMTJkLTcwLjUzMDUxMDYyMDQ0MjU0JTIxM2QxOS43NjI5NDI1OTQ0NDgxNTUlMjEybTMlMjExZjAlMjEyZjAlMjEzZjAlMjEzbTIlMjExaTEwMjQlMjEyaTc2OCUyMTRmMTMuMSUyMTNtMyUyMTFtMiUyMTFzMHg4ZWIxZTM4NTVmZWRlZDI3JTI1M0EweDEwNmU4ZTRlYTdjNmNmODIlMjEyc1NvcyUyNUMzJTI1QkFhJTJCNTcwMDAlMjE1ZTAlMjEzbTIlMjExc2RlJTIxMnNkbyUyMTR2MTUwMDk5ODAzNTMwNSUyMiUyMHdpZHRoJTNEJTIyNjAwJTIyJTIwaGVpZ2h0JTNEJTIyNDUwJTIyJTIwZnJhbWVib3JkZXIlM0QlMjIwJTIyJTIwc3R5bGUlM0QlMjJib3JkZXIlM0EwJTIyJTIwYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTNFJTNDJTJGaWZyYW1lJTNF“ title=“Karte“]

Um aus dem Ausland Sosúa zu besuchen ist die schnellste Möglichkeit über den internationalen Flughafen von Puerto Plata einzureisen. Dieser befindet sich eine gute halbe Stunde Fahrtzeit von Sosúa entfernt.

Eine Anreise ist auch über den Flughafen Las Americas in Santo Domingo möglich. Die Fahrtzeit nach Sosúa beträgt 2,5 bis 3 Stunden.

Von Punta Cana ist der schnellste Weg einen Inlandsflug zu buchen. Die Kosten sind erträglich solange man auf einen Linienflug zurückgreifen kann. Selbstverständlich können Flugzeuge aller Klassen, sowie Helikopter gechartert werden.

Eine weitere Möglichkeit um aus allen Landesteilen nach Sosúa zu kommen sind die Überlandbusse mit festen Fahrzeiten oder die günstigeren Guaguas mit festen Routen, aber ohne Fahrplan.

Unterkünfte Sosúa

In Sosúa finden sich vor allem Individuell geführte kleine und mittlere Hotels und Pensionen aller Preisklassen. Diese werden hauptsächlich von Familien, Paaren und der dominikanischen High Society gebucht. Ausländische Gäste sind international und kommen aus den USA, Kanada, Russland, Europa und Südamerika.

Luxushotels

Piergiorgio Palace

Ehemals die Villa eines früheren US-Botschafters, verwandelte der italienische Modeschöpfer Pier Giorgio diese in einen Märchenpalast mit schöner Pool-Terrasse und 40 eleganten Zimmern.

Komforthotels

Casa Marina Beach Club & Casa Marina Reef

All-Inclusive-Resort am kleinen Strand von Sosúa. Diese bieten allen erdenklichen Komfort. Das Sportangebot, besonders bezüglich des Wassersports ist sehr vielseitig. Die Hotels verfügen über mehrere Restaurants, Bars und eine Discothek.

Pensionen

Yaroa

24 komfortable Zimmer in einem mehrstöckigen Hotelkomplex. Ein sehr schön angelegter Garten mit Pool. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

Weitere Hotels und Hotelresorts in Sosúa findest du über den Preisvergleich von Hotels zu Sosua in der Dominikanische Republik.

Shopping in Sosúa

Souvenirläden gibt es in Sosúa in den Hotels und an jeder zweiten Ecke im Ort. Die sehenswerteste Einkaufspassage ist der Strand und der Weg zum Strand – toll was dort angeboten wird. Spezielle Geschäfte für Zigarren und Rum finden sich im Ortskern. Desweiteren Boutiquen, Fotoshops, Internetcafés. In Sosúa bleiben bei einem Einkaufsbummel keine Wünsche offen.

Essen & Trinken in Sosúa

Die Dominikanische Republik bietet eine einzigartige und äußerst vielfältige Küche, die alle Urlauber zufriedenstellen wird. Von typisch dominikanischer Küche über deutsche Küche bis hin zu Fast-Food-Angebote ist alles zu bekommen.

Viele der Gerichte in der Dominikanischen Republik werden durch die spanische Kultur beeinflusst, auch der lokale kulinarischen Stil beinhaltet viele internationale Elemente.

Urlauber können in Sosúa in internationalen Restaurants speisen. Gerade die deutsche Küche ist stark vertreten. Angeboten werden Filet Mignon und Hummer. Die dominikanischen Restaurants bieten internationale und einheimische Küche. Ein typisch dominikanisches Gericht ist die „Bandera Dominicana“

Die Preise variieren, je nach Art der Gerichte und Restaurants die Sie besuchen – Sosúa Urlauber werden feststellen, dass die Preise so viel wert sind, wie die Küche. Budget-Reisende nach Sosúa finden kostengünstige, aber sehr schmackhaftes Essen ab 3 US-Dollar (USD) bis 10 US-Dollar (USD). In Sosúa können die Besucher auch in Restaurants mit Preisen von 8 US-Dollar bis 30 US-Dollar essen gehen.

Nachtleben in Sosúa

In Sosúa beginnt das Nachtleben kurz vor Mitternacht – wenn die Menschen fertig sind mit Abendessen und Zeit haben, über Musik und Tanz nachzudenken, insbesondere dem Merengue, einer der weltweit am meisten ansteckenden Rhythmen. Die lokalen Bars und Diskotheken werden von Urlauber und Einheimischen gleichermaßen besucht. Einige von diesen sind:

High Caribbean Club

Älteste und bekannteste Discothek in Sosúa. Die Discothek verteilt sich auf zwei Ebenen. Ständig wechselnde Themenabende sollen das Haus füllen.

Geöffnet täglich von 23:00 Uhr bis 4.00 Uhr.

Eddy’s Sportbar

Sportbegeisterte Urlauber und Residenten treffen sich hier um Sportsendungen aus aller Welt live anzuschauen. Hinter dem Haus hat Eddy vier riesige Satellitenschüsseln stehen.

Geöffnet täglich von 10:00 bis 24:00 Uhr.

Sport in Sosúa

Bananenboot

Der Strand von Sosúa kann man Bananenboot fahren. Die „Banane“ wird hinter ein Schnellboot gehängt und durch’s Wassser gezogen. Wie lange man sich auf dieser Gummibanane hält, hängt vom eigenen Geschick ab.

Tauchen

Sosúa bietet ausgezeichnete Tauchreviere für Anfänger und Sporttaucher. Diverse Tauchschulen bieten Tauchgänge zu wunderschönen Korallenbänken, Kanälen, Tunneln, Wracktauchen und Höhlentauchen an. In der Umgebung gibt es 20 gute Tauchspots.

Schnorcheln

In der Bucht von Sosúa gibt es ein kleines Hausriff. Hier lohnt sich das Schnorcheln bei ruhigem Meer noch. Korallen und kleine Fischschwärme sind zu bewundern.

Reiten

Strandreiten und geführte Inland-Reitausflüge. In Sosúa bieten sich unendlich viele Möglichkeiten. Toll ist es über verlassenen weiße Sandstrände in den Sonnenuntergang zu Reiten …

Wichtige Informationen zu Sosúa

Notrufnummern

Clínica Dr. Whehbe

Tel: 809-571-3008

In der Calle Pedro Clisante

Geöffnet ist die Klinik durch einen Notdienst 24 Stunden am Tag.

Grupe Médico Sosúa

Tel: 809-571-2060

In der Caje E. Kunhardt

Notdienst 24 Stunden.

Tourismuspolizei (Politur)

Tel: 809-571-2338

Apotheken

In Sosúa gibt es mehrere gut ausgestattete Apotheken. Im Hotel oder auch auf der Strasse können Sie jeden fragen. Nehmen Sie ein Taxi oder Motorradtaxi (Motorconcho) und fragen Sie nach dem Weg: Donde hay una farmacía?

Medizinische Hinweise

Zwar ist das Wasser in vielen Teilen der Dominikanischen Republik genießbar, Reisenden wird empfohlen Mineralwasser und Trinkwasser zu kaufen. Wasser in Flaschen kann überall im Land gekauft werden. Die Flaschengröße von 0,5 – bis 4 Liter sind überall im Land zu erhältlich. Die Karibiksonne trocknet unsere Körper schnell aus. Empfehlenswert ist es, zwei bis drei Liter Wasser täglich zu sich zu nehmen.