Magzine

Puerto Plata  – attraktives Reiseziel an der Nordküste der Dom. Rep.

San Felipe de Puerto Plata, auch „Atlantikbraut“genannt, gilt als eines der attraktivsten Reiseziele in der Karibik. An die 600.000 Urlauber besuchen Jahr für Jahr die Nordküste der Dominikanischen Republik, wo ihnen mehr als 18.000 Hotelzimmer zur Verfügung stehen. Die Hotelkomplexe in Cofresí, der Playa Dorada und der Costa Dorada sind zweifelsohne die exklusivsten Reiseziele in Puerto Plata.

Anspruchsvolle Urlauber finden hier paradiesische Sandstrände mit tropischer Vegetation und das warme, ruhige Meer des Atlantiks, 4- und 5-Sterne-Hotels, unzählige Sportmöglichkeiten, 18-Loch-Golfplatz, Ausflüge, Läden mit qualitativ hochwertigen lokalem Kunsthandwerk sowie eine Vielzahl einladender Cafés, Restaurants, Casinos und Discotheken, die den Aufenthalt zu einem ultimativen Urlaubserlebnis machen.

Travel Info San Felipe de Puerto Plata

Die alte Hafenstadt Puerto Plata mit ihrer schönen Altstadt im Gingerbread-Stil präsentiert sich nach einer Schönheitskur wieder als strahlender Mittelpunkt „der Bernsteinküste“ an der Nordküste der Dominikanischen Republik. Die Wiege des Tourismus in der Dominikanischen Republik liegt in Puerto Plata. In den 70er Jahren wurde die Ferienanlage der Playa Dorada gebaut. 4- und 5-Sterne-Hotels, 18-Loch-Golfplatz, Einkaufszentren, Kino und schöne Strände erwarten heute die internationalen Gäste.

Wetter und Klima in Puerto Plata

Das Wetter in Puerto Plata ist das ganze Jahr über sehr warm, mit Temperaturen von durchschnittlich etwa 25°C. Die Temperaturunterschiede während der Jahreszeiten sind eher gering. Viele Urlauber kommen im Mai bis August nach Puerto Plata. Die meißten Sonnentage, nachmittags gute Windbedingungen und fast immer blauer Himmel – ein ideales Wetter zur Entspannung, Wassersport und einer gleichmäßigen Bräune.

San felipe de Puerto Plata
Überwiegend bewölkt
30 ° C
30 °
30 °
74%
2.6kmh
40%
Sa
23 °
So
25 °
Mo
27 °
Di
27 °
Mi
27 °

Während der „kühlen“ Jahreszeit, von November bis April, ist das Wetter in Puerto Plata angenehm warm, mit einer relativ niedrigen Luftfeuchtigkeit und geringen Niederschlägen. Die Temperaturen entlang der Küste sind konstant und liegen etwa bei 29°C während des Tages und bei angenehmen 20°C in der Nacht. Während der „heißen“ Jahreszeit, d.h. etwa von Mai bis Oktober, steigt die durchschnittliche Temperatur auf 31°C während des Tages und fällt auf etwa 22°C in der Nacht. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit ist die gefühlte Temperatur um einiges höher, als das Thermometer es anzeigt. In dieser Zeit bringen gelegentliche Regenschauer oder kleinere tropische Stürme schnell Erholung von der Hitze. Leichte Kleidung, möglichst aus Baumwolle oder anderen natürlichen Materialien sind empfehlenswert. Puerto Plata, wie eigentliche alle tropischen Reiseziele, hat ein „Moskito-Problem“, vor allem in der Regenzeit. Die Mücken erscheinen in der Regel nach Einbruch der Dunkelheit. Lange Hemden und Hosen oder Röcke und Insektenschutzmittel sollten mit in den Koffer. Trotz geringer Temperaturschwankungen im Sommer und Winter, kann das Klima von Jahr zu Jahr oft sehr unterschiedlich sein. Wetterphänomene wie „El Niño“oder „La Niña“, Tropenstürme und auch Hurrikans haben erheblichen Einfluss auf das Tageswetter. Die Hurrikan-Saison in der Karibik dauert vom 1. Juni bis 30. November. Die Erfahrung hat gezeigt, dass mit Hurrikans in der Regel im August und September zur rechnen ist.

Anreise nach Puerto Plata

In der Dominikanischen Republik gibt es acht internationale Flughäfen. Von Europa aus werden vier dieser Flughäfen angeflogen. Um aus dem Ausland Puerto Plata zu besuchen ist die schnellste Möglichkeit über den internationalen Flughafen von Puerto Plate einzureisen. Dieser befindet sich 20 Minuten vom Stadtzentrum von Puerto Plata entfernt. Eine Anreise ist auch über den Flughafen Las Americas in Santo Domingo möglich. Die Fahrtzeit nach Puerto Plata beträgt je nach Verkehr 3 bis 4 Stunden. Von Punta Cana aus ist der schnellste Weg einen Inlandsflug zu buchen. Die Kosten sind erträglich solange man auf einen Linienflug zurückgreifen kann. Selbstverständlich können Flugzeuge aller Klassen, sowie Helikopter gechartert werden. Eine weitere Möglichkeit um aus allen Landesteilen nach Puerto Plata zu kommen sind die Überlandbusse mit festen Fahrzeiten oder die günstigeren Guaguas mit festen Routen, aber ohne Fahrplan.

Karte

Unterkünfte in Puerto Plata

In Puerto Plata gibt es neben den Hotels in Costambar und der Innenstadt drei große Ferienanlagen: Die Playa Dorada, die Costa Dorada und die Lifestyle-Hacienda-Resorts in Cofresí. Die Urlauber sind international und kommen aus den USA, Kanada, Russland, Europa und Südamerika.

Luxushotels

Riu Mambo, Riu Bachata & Riu Merengue

Die drei Club-Hotels der Riu-Kette befinden sich an der Bahía Maímon, einer Strandbucht 15 Kilometer westlich von Puerto Plata. Schöne Ferienanlage mit viel Komfort und Angeboten. Eine besondere Attraktion ist die „Karibische Strasse“ mit vielen Geschäften, Wellness, Friseur, Apotheken, Bars und Restaurants.

Lifestyle Hacienda Resorts

Die Lifestyle Hacienda Resorts unterhalten fünf Hotels in Cofresí. Ein schöner Strand, Yachthafen, Casino, Golfplatz und ein wirklich luxuriöser Urlaub erwarten die Gäste. Der bekannte Sänger Falco nannte hier in den Hacienda-Resorts eine private Villa sein eigen.

Iberostar Costa Dorada

Das relativ neue Iberostar-Hotel in der Costa Dorada liegt inmitten einer prächtigen tropischen Anlage. Das 5-Sterne-Hotel verfügt über 488 Zimmer und 18 Suiten, speziellem Wellness-Bereich, einer tollen Pool-Landschaft und die erstklassige Küche versteht sich auch auf dominikanische Spezialitäten. Das All-Inclusive-Resort ist sehr familienfreundlich.

Komforthotels

Occidentel Grand Puerto Plata

In der Playa Dorada gelegen, verfügt das All-Inclusive-Resort über 540 Zimmer und 40 Suiten. Dieses hervorragende Hotel verfügt über einen eigenen Strandabschnitt, diverse Wellness-Einrichtungen und 7 Restaurants. Der Golfplatz befindet sich gleich nebenan.

Playa Naco Golf & Tennis Resort

Das Playa Naco befindet sich in der Playa Dorada und bietet All-Inclusive-Service sowie ein vielfältiges Unterhaltung- und Sportprogramm. Diese familienfreundliche Ferienanlage verfügt über 410 Zimmer und Suiten.

Pensionen

Sunshine

Ordentliches kleines Hotel direkt an der Umgehungsstraße, mit Parkplatz und Restaurant. 19 gepflegte Zimmer mit Klimaanlage, Bad, Kabel-TV. Einige Zimmer mit Meerblick.

  • Weitere Hotels und Hotelresorts in Puerto Plata und der Playa Dorada findest du über den Preisvergleich von Hotels zur Nordküste der Dominikanische Republik.

Shopping in Puerto Plata

Die Playa Dorada sowie die Lifestyle-Hacienda-Resorts in Cofresi verfügen über tolle und Moderne Einkaufszentren. Dort finden sich Geschäfte mit dominikanischen Kunstgegenständen, Zigarren, typischen Souvenirs, modische Kleidung und Schuhe.

In Puerto Plata selber lohnt sich ein Einkaufsbummel durch die Altstadt. Um den Zentralpark finden sich Souvenirläden als auch typische dominikanische Einkaufsläden, Boutiquen, Banken, Restaurants und Bars.

Playa Dorada Plaza

Der ideale Ort für ihren Einkauf und Vergnügen befindet sich im Herzen des Hotelkomplexes der Playa Dorada. Hier finden sich Kinos, Bars und Restaurants, Pizzerias, Schmuckgeschäfte, Tourenveranstalter, Internetcafés, Casinos, Souvenirläden und ein Kinderspielplatz.

Essen & Trinken in Puerto Plata

Die Dominikanische Republik bietet eine einzigartige und äußerst vielfältige Küche, die alle Urlauber zufriedenstellen wird. Von typisch dominikanischer Küche über deutsche Küche bis hin zu Fast-Food-Angebote ist alles zu bekommen.

Viele der Gerichte in der Dominikanischen Republik werden durch die spanische Kultur beeinflusst, auch der lokale kulinarischen Stil beinhaltet viele internationale Elemente.

Urlauber können in Puerto Plata in internationalen Restaurants innerhalb der Hotelkomplexe und in der Stadt speisen. Angeboten werden Filet Mignon und Hummer. Die dominikanischen Restaurants bieten internationale und einheimische Küche. Ein typisch dominikanisches Gericht ist die „Bandera Dominicana“

Die Preise variieren, je nach Art der Gerichte und Restaurants die Sie besuchen – Puerto Plata Urlauber werden feststellen, dass die Preise so viel wert sind, wie die Küche. Budget-Reisende nach Puerto Plata finden kostengünstige, aber sehr schmackhaftes Essen ab 3 US-Dollar (USD) bis 10 US-Dollar (USD). In Cabarete können die Besucher auch in Restaurants mit Preisen von 8 US-Dollar bis 50 US-Dollar essen gehen.

Nachtleben in Puerto Plata

In Puerto Plata beginnt das Nachtleben wie überall in der Dominikanischen Republik kurz vor Mitternacht – wenn die Menschen fertig sind mit Abendessen und Zeit haben, über Musik und Tanz nachzudenken, insbesondere dem Merengue, einer der weltweit am meisten ansteckenden Rhythmen. Die lokalen Bars und Diskotheken werden von Urlauber und Einheimischen gleichermaßen besucht. Einige von diesen sind:

Mangú Disco Bar

Die Discothek Mangú ist der Dauertreffpunkt für Nachtschwärmer in Puerto Plata. Hier gilt die die ansonsten übliche Sperrstunde nicht. Gespielt werden hier Salsa, Merengue, Bachata und internationale Top-Hits. Die Disco befindet sich im Hotel Allegro Jack Tar Village in der Playa Dorada.

Geöffnet täglich von 23:00 Uhr bis 4.00 Uhr.

Orion

Diese gute Discothek wird überwiegend von Einheimischen besucht. Wer Merengue, Bachata oder Salsa lernen oder den die Tänze bewundern möchte, ist hier genau richtig.

Sport in Puerto Plata

Golf

In der Playa Dorada befindet sich der von Robert Trend-Jones gebaute 18-Loch-Golfplatz. In Cofresí gibt es den Hacienda-Golf-Course: 18-Loch, Par 68 und in Costamber noch einen 9-Loch-Golfplatz, Par 32.

Tauchen

Puerto Plata ist ein gutes Tauchrevier für Anfänger. Diverse Tauchschulen bieten Tauchgänge zu wunderschönen Korallenbänken, Kanälen, Tunneln, Wracktauchen und Höhlentauchen an. In der Umgebung gibt es 20 gute Tauchspots.

Tennis

Playa Dorada bietet auch eine schöne Tennisanlage, geführt von der Occidental Tennis Academy vom Weltklassespieler Guillermo Vilas.

Rafting

Dieses Raftingabenteuer führt Sie nach Jarabacoa in die Zentralkordillere des Landes, besser bekannt als die „Dominikanischen Alpen“. Der Fluss Yaque del Norte eignet sich hervorragend für dieses sportliche Abenteuer. Besonders wasserreich und wild ist der Gebirgsfluss zwischen März und November. Die Wasserstrecke ist gespickt mit vielen rasanten Abschnitten. Doch es gibt genügend ruhige Strecken um auch die phantastische, teils unberührte Natur mit ihren dschungelartig verwachsenden Hängen und Felsschluchten genießen zu können.

Wassersport

Am 5 Kilometer langen Strand der Playa Dorada hat jedes Hotel seine Wassersport-Abteilung und Ausrüstung. Mögliche sind Windsurfen, Tretboote, Kajaks, Bananen-Boot, Wasserski, Drachenfliegen und Schnorcheln.

Entdeckertour

Wichtige Informationen zu Puerto Plata

Notrufnummern

Klinik Dr. Brugal

Tel: 809-586-2519 In der José Del C. Ariza 15. Die Privatklinik verfügt über internationale Ärzte. Diese sind mehrsprachig und kompetent. Geöffnet ist die Klinik 24 Stunden am Tag.

Privatklinik Bournigal

Tel: 809-586-2342 Die Privatklinik befindet sich in Puerto Plata. Bournigal verfügt über ein mehrsprachiges Team mit modernen Geräten. Die Klinik ist rund um die Uhr geöffnet.

Tourismuspolizei (Politur)

Tel: 809-320-0365 Am Malecón, der Strandpromenade, Ecke Ramón Fernández 9, Stadtteil Ensanche Luperón. 24-Stunden geöffnet.

Apotheken

In Puerto Plata finden Sie im Einkaufszentrum der Playa Dorada und in den Hacienda-Resorts gut ausgestattete Apotheken. In der Stadt selber verteilen sich mehrere Apotheken auf die Altstadt und in über die Stadtviertel.

Medizinische Hinweise

Zwar ist das Wasser in vielen Teilen der Dominikanischen Republik genießbar, Reisenden wird empfohlen Mineralwasser und Trinkwasser zu kaufen. Wasser in Flaschen kann überall im Land gekauft werden. Die Flaschengröße von 0,5 – bis 4 Liter sind überall im Land zu erhältlich. Die Karibiksonne trocknet unsere Körper schnell aus. Empfehlenswert ist es, 2 bis 3 Liter Wasser täglich zu sich zu nehmen.

Aktuelle Reiseangebote Dominikanische Republik
ReiselexikonNachrichten
Aktuelle Flüge in die Dominikanische Republik

Reiseführer Nordküste Dominikanische Republik

Die Nordküste der Dominikanischen Republik wird liebevoll "die Braut des Atlantiks" genannt. Kolumbus setzte zum ersten Mal seine Füsse hier an Land und auch...
Sandbank Cayo Paraiso vor Punta Rucia

Halbinsel Samaná und Nordküste

Quer durch die Dominikanische Republik führte uns eine spezielle, auf Wunsch von Sandra und Markus ausgearbeitete Rundreise. Die beiden kamen bereits zum fünften...
Heldenmonument Santiago

Fotos Rundreise 2011, 37 Tage, Tag 5

Von Punta Rucia ging es über einen Stop in Santiago in die Berge nach Matagrande, dem Ausgangspunkt unser Pico Duarte Überquerung. Fotos: 14 Aufnahmedatum:...
Wasserfall bei Rio Limpio

Fotos Rundreise 2011, 37 Tage, Tag 3

In den Bergen der Nalga de Maco besuchten wir das idyllische Bergdorf Río Límpio und auf unserem Weg zurück an die Nordküste eine Zucht...
Cotorra Grünstirnamazone in der Dom. Rep.

Fotos Rundreise 2011, 37 Tage, Tag 1

Fahrt von Las Terrenas über Río San Juan die Küstenstraße bis nach Cabarete und von dort dann fast bis Dajabón an die haitianische Grenze...