Die Dominikanische Republik besitzt naturgemäß wegen ihrer Insellage eine nicht so vielfältige Tierwelt wie die Festländer Süd- und Mittelamerikas, aber ihre Fauna ist nicht minder interessant als die der übrigen Region. Es hat sich ein gewisser Grad an Eigenständigkeit entwickelt.

[vc_btn title=“Download Tierführer“ style=“gradient“ size=“lg“ align=“center“ i_icon_fontawesome=“fa fa-arrow-right“ add_icon=“true“ link=“url:https%3A%2F%2Fdomrepworld.com%2Fe-paper%2Ftierfuehrer-dominikanische-republik%2F|title:Zum%20Download%20des%20Tierf%C3%BChrer||“]

Im Tierführer zur Dominikanischen Republik findest du die Online-Informationen auf DomRepWorld.com als ePaper zum Download.

Säugetierarten (33 Säugetiere) sind wenig anzutreffen. Die Reptilien (141 Reptilien – 83% endemisch) sind schon zahl- und artenreicher vorhanden. Vögel (254 Vogelarten – 17,5% endemisch) und Insekten gibt es in der Dominikanischen Republik in großer Vielfalt. Es gibt 74 Amphibienarten und unter Wasser findet sich durch die beiden Meere (Karibik und Atlantik) eine tolle Wunderwelt mit 70 Fischarten und einer grandiosen Korallenwelt.

Das Lexikon und Nachschlagewerk zur Fauna der Dominikanischen Republik ist nach Kategorien eingeteilt:

  • Amphibien
  • Fische
  • Korallen
  • Reptilien
  • Säugetiere
  • Schmetterlinge
  • Vögel (Spezieller Vogelführer)
  • Wirbellose

Jede Region des Landes hat neben der „normalen“ Fauna eine spezielle, für sich eigene Tierwelt. So kannst du am Lago Enriquillo das Amerikanische Spitzmaulkrokodil, die beiden großen Leguanarten und Skorpione am besten beobachten. Die Vogelwelt lernst du besonders gut im Nationalpark Los Haitises und in der Sierra de Bahoruco kennen. Auf Tauchgängen in La Caleta an der Südküste und bei der Isla Alto Vejo im Südwesten bei Pedernales findest du noch eine intakte Unterwasserwelt.

Ein besonderes Highlight ist der Besuch der Buckelwale, welche immer von Januar bis März in der Bucht von Samana und bei den Silverbanks anzutreffen sind.

Ein interessantes Nachschlagewerk zur dominikanischen Fauna ist der von Elmar Mai in deutscher Sprache geschriebene Reiseführer „Natur und Reise Dominikanische Republik„.

Fauna Lexikon – Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik besitzt naturgemäß wegen ihrer Insellage eine nicht so vielfältige Tierwelt wie die Festländer Süd- und Mittelamerikas, aber ihre Fauna ist nicht...

Vogel Lexikon – Dominikanische Republik

In der Dominikanischen Republik existieren 254 Vogelarten. Davon sind fast 20 Prozent endemisch, sie gibt es sonst nirgends auf der Welt.   Ob Zugvögel, heimisch oder...
Amphibien Lexikon Dom. Rep.

Amphibien Lexikon

Auf dominikanischem Boden leben Echte Kröten (4 Arten), Laubfrösche (auch 4 Arten), eine Art der Echten Frösche und zum Leidwesen vieler dominikanischer Frauen 64 Arten der...
Reptilien Lexikon DomRep

Reptilien Lexikon

In der Dominikanische Republik existieren 166 Reptilienarten. Davon sind 146 Arten endemisch, das sind 90% der Reptilien des Landes. Die Reptilienarten im Einzelnen: 7...
Fledermaus

Fledermäuse

Es existieren 18 Arten, die schon immer auf der Insel Hispaniola, also in der Dominikanischen Republik und Haiti, anzutreffen waren. Einige sind so...