Nachrichten über die Dominikanische Republik findest du im Internet ohne Ende… In deutscher Sprache wird es dann schon schwieriger… und „neue“ Nachrichten zu finden, noch schwieriger…

Viel Spaß beim Nachrichten lesen und ein schönes Wochenende. Die Urlaubs- und Reisezeit beginnt. Pauschalreisen und Hotelangebote für deinen Urlaub in der Dominikanischen Republik findest du auch hier auf DomRepWorld.com. Wäre nett, wenn du diese Buchungsmöglichkeit mal nutzen würdest 😉 Vielen Dank!

Was meine ich mit „neue“ Nachrichten zu finden?

Es ist einfach so, dass sich einige Webmaster nicht die Mühe machen, Nachrichten auch mal zu hinterfragen. Einfach schnell von einer anderen deutschsprachigen Nachrichten-Webseite abgeschrieben (teils der Originaltext, Wort für Wort), ein Bild eingefügt und schon ist der eigene Artikel fertig. Einfacher geht es nun wirklich nicht.

Man könnte sich ja zumindest auf den Nachrichten-Webseiten der Dominikanischen Republik umschauen. Aber die sind ja in der Regel in Spanisch und Englisch und da müsste man ja alles übersetzen und das ist ja Arbeit und strengt an!
Nicht, dass ich irgend etwas oder jemanden schlecht machen möchte. Jeder darf und soll machen, was er will. Aber auf „meinem“ Blog schreibe ich das, was ICH will. (Es wollte mir jemand sagen, was ich hier besser tue und was besser nicht… sehr witzig! ;))

Aber zu den Nachrichten: Beim Kopieren sollte man zumindest das Copyright beachten und die News nicht als seine eigenen heraus stellen. Das wäre fair und man könnte dann nämlich gleich auf die Original-Webseite gehen, sich diese als Bookmark speichern und bräuchte die „Kopie“ nicht mehr ;). Der Hammer ist auch, dass auf der „Kopie“ steht: „Kopieren strikt untersagt“.

Meine Hochachtung an alle die Webmaster und Blogger, die Ihre Nachrichten aus und über die Dominikanische Republik recherchieren und dann ihre eigene Formulierung wählen. Auch wenn es nur kurze Schlagzeilen sind.

Meine täglichen Favoriten:

DomRep-Magazin.de

Bei Nachrichten über die Dominikanischen Republik ist das DomRep-Magazin für mich die Anlaufstelle No. 1. Seit 1999 ist diese Nachrichtenseite online und berichtet täglich aus und über die Dominikanische Republik.
Die Redaktion setzt sich aus Gerda Papenfuß, Achim Finkelde und Thomas P. Jung zusammen. Neben Nachrichten gibt es ein Webverzeichnis, Kleinanzeigen und es werden auch Reiseangebote veröffentlicht.

Seit Juli hat das DomRep-Magazin ein sogenanntes „Freemium-Modell“, also eine Mischung aus freien und bezahlten Inhalten, eingeführt. Das bedeutet auf Deutsch: Du musst, wenn du nicht für die Inhalte bezahlen möchtest, schnell sein und täglich auf die Webseite schauen, da das Archiv  der Nachrichten nur den Mitgliedern vorbehalten ist. In der Regel werden auf der Startseite die Nachrichten von zwei Tagen angezeigt.
Der Preis für das kostenpflichtige Abonnement sind zur Zeit 10 Euro für 6 Monate. Es ist ja eigentlich nicht viel Geld.

La Paya Magazin

Das La Playa Magazin berichtet alle 2 Wochen aus der Dominikanischen Republik. Das Magazin wird gedruckt und alle 2 Wochen an verschiedenen Stellen in der Dom. Rep. kostenlos ausgelegt.
Auf der Webseite vom La Playa Magazin kannst du dir die aktuelle Ausgabe des Magazins dann auch als Online-Version anschauen. Im Archiv findest du die älteren Ausgaben.

Das La Playa Magazin werde ich in Kürze noch ausführlich vorstellen.

Hispaniola.eu

Das Informationsportal zur Dominikanischen Republik und Haiti berichtet fast täglich über die beiden Länder, die sich die Insel Hispaniola in der Karibik teilen. Hispaniola.eu war ein Projekt von Stefan Schneider Santos. Mittlerweile hat er es abgegeben. Schreibt aber neben anderen Autoren ab und an noch auf der Seite. Neben den Nachrichten sind die Reportagen und Tipps zu Haiti und der Dominikanischen Republik lesenswert.

Caribbean News Digital

Touristische Nachrichten auf Deutsch findest du auf Caribbean News Digital. Auf dieser Nachrichten-Webseite wird über die Karibik und Lateinamerika berichtet. Der Schwerpunkt der Nachrichten ist der Tourismus.
Betrieben wird die Webseite Caribbean News Digital von Grupo Excelencias, ein Mitglied der CTO (Caribbean Tourism Organization) und CHA (Caribbean Hotel Association) und ist Teil einer Partnerschaft mit der UNESCO.

Nachrichten Webseiten und Blogs, die ich bereits vorgestellt habe:

Immer wieder war es auch mein Anliegen, tägliche Nachrichten über und aus der Dominikanischen Republik zu veröffentlichen. Das ist wahnsinnig Zeit intensiv und man kommt zu nichts anderem mehr. Also habe ich dieses Projekt (fast) eingestellt. Aber nicht aufgehört Nachrichten zu lesen und diese zu sammeln. Vielleicht macht man mal ein „Nachrichten-Jahrbuch“ daraus oder ich fülle die Chronik hier auf der Webseite.

Die täglich gesammelten Nachrichten kannst du auch täglich lesen. Du findest diese unter: