Die Dominikaner sind ein tolles Völkergemisch. Viele unterschiedliche ethnischen Gruppen mischen sich hier zu einer einmaligen Rasse.
Von den Taínos ist teilweise die Kultur, Gewohnheiten und Religion übernommen worden.

Während der Indo-Hispánico-Epoche von 1492-1520:

Rassenkreuzungs-Mestizen, Aufstände, Sklaventum (Encomiendas), Religion (Katholizismus) auch Sklaventums, Kultur und Bräuche.

Aus anderen Kulturen wurden übernommen:
Handwerkskunst, Wörter, Bräuche, Nahrung, eingeführte Tiere, Religion, Zuckerrohr (Trapiche).

Von Einwanderern wurden übernommen:

  • Nordamerikanische Methodisten in Santo Domingo, Samaná, Santiago, Puerto Plata: Landwirtschaft, Politik, Erziehung, Gesundheit
  • Europäische Juden im Osten, Santo Domingo: Politik, Finanzen, Literatur, Sozialwesen, Geld
  • Kanaren oder Insulaner in Bani: Geschäfte, Politik, intellektuelles Leben, Landwirtschaft
  • Von den Halbinseln in Santiago, La Vega, San Pedro, Puerto Plata: Geschäfte, Politik, Wirtschaft
  • Von den Kubanern und Puerto Ricanern in Puerto Plata: Intellektuelle Lebensweise, Modernisierung im Bereich Zucker, Landwirtschaft, etc.
  • Von den Haitianer, überall: Zuckerrohr
  • Von den Britischen Inseln: Holländer, Dänen in Puerto Plata: Kunsthandwerk, Händler, Arbeiter, Schreiner
  • Araber in Santiago und Santo Domingo: Geschäfte
  • Italiener in Santiago: Geschäfte, Industrie, Kultur, Landwirtschaft
  • Chinesen in Santiago: Wäschereien, Restaurants
  • Japaner in Constanza: Landwirtschaft
  • Deutsche, überall: Handel, Industrie, Dienstleistung, Eisenbahn
  • Nordamerikaner, überall: Handel, Industrie, Dienstleistung
  • Franzosen: Telégrafo, Seilbahn
  • Belgier: Eisenbahn
  • Schotten: Eisenbahn
  • Südamerikaner: Wirtschaft

Die Legende der Ciguapas

In der Höhle der Linen im Nationalpark Los Haitises steht eine Tafel, auf der die Legende der Ciguapa in Kurzform erzählt wird. Es wird die...

Kreuzfahrten in der Karibik

Die Karibik. Für viele Menschen ist sie das Paradies auf dieser Welt. Wer träumt nicht einmal davon auf einem Kreuzfahrtschiff die Karibik zu erkunden,...
Strand Punta Cana

Die wichtigsten Gesundheitstipps für eine Reise in die Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik steht für karibischen Traumurlaub. Weiße Sandstrände, Palmen und die faszinierende Altstadt von Santo Domingo locken jährlich tausende Besucher auf das...

Dom. Rep. unter den Ländern mit größerer Straflosigkeit

Die Dominikanische Republik wurde zusammen mit Brasilien, Peru, Ecuador, Grenada und Guatemala dem Globalen Straflosigkeitsindex zum ersten Mal hinzugefügt, erhielt eine Höhe der Straflosigkeit...

Dominikanische Republik – Jazzfestival 2017

Das Programm für das 21. Dominikanische Republik Jazz Festival wurde veröffentlicht. Sechs Nächte kostenlose Jazzkonzerte, Kultur und Kunst in Santo Domingo, Santiago, Sosúa, Puerto Plata...