29 C
Las Terrenas
Montag, 1. Juni 2020
29 C
Las Terrenas
Montag, 1. Juni 2020

Naturführer Los Haitises

Eine einmalige Reise durch die Flora und Fauna der Dominikanischen Republik.

Aus der Vogelperspektive sieht der Nationalpark Los Haitises aus wie ein großer Eierkarton: Viele kleine Inseln in der Bucht von Samaná. Dazwischen befindet sich das größte Mangrovengebiet der Karibik und das größte noch unberührte Gebiet feucht-tropischen Urwalds in der Karibik.

Aber auch seltene Palmen und sonstige Vertreter der immergrünen tropischen Regenwälder mit seinen vielen Schmarotzerpflanzen sind in Los Haitises anzutreffen.

Auf den Spuren der Tainos und der Piraten können verschiedene Höhlen mit imposanten Karstbildungen, in denen zum Teil noch Felsmalereien der Indios vorhanden sind, besucht werden. Eine unberührte Natur mit über 110 Vogelarten wie Pelikanen, Prachtfregatt und Truthahngeiern wird begeistern.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Inhaltsverzeichnis

  • Lage und Klima
  • Übersichtskarte
  • Detailkarte
  • Geschichte
  • Tropischer Feuchtwald
  • Dschungelpfad
  • Mangroven
  • Wasserpflanzen
  • Faun
  • Die Inseln
  • Höhlen
  • Die Legende der Ciguapas
  • Grotten
  • Liste Flora
  • Liste Fauna
  • Liste Vögel
  • Infrmationen
  • Anreise
  • Tourenanbieter
  • Editorial
  • Quellennachweise

Magazine

Reiseführer

Naturführer

Wanderführer

Stichwortverzeichnis