23.4 C
Las Terrenas
Freitag, 4. Dezember 2020
23.4 C
Las Terrenas
Freitag, 4. Dezember 2020

Abgeordnetenkammer billigt Gesetzentwurf zur Abschaffung der Kinderheirat

Individuelle Reise- und Urlaubsplanung für die Dominikanische Republik

Die Abgeordnetenkammer der Dominikanischen Republik hat am Mittwoch einstimmig einen Gesetzentwurf zur Abschaffung der Kinderheirat im Land angenommen, der derzeit die Heirat von Mädchen ab 15 Jahren erlaubt.

Die Initiative wurde in zwei aufeinander folgenden Abstimmungen als Dringlichkeitsmaßnahme angenommen und wird nun an den Senat weitergeleitet, eine Kammer, die sie ebenfalls einstimmig billigen muss, da alle politischen Kräfte einen Konsens zur Abschaffung dieser Praxis erreicht haben.

Offiziellen Angaben zufolge heiraten 36% der dominikanischen Mädchen und Jugendlichen vor dem 18. Lebensjahr oder treten einer Lebensgemeinschaft bei, was die höchste Rate in Lateinamerika und der Karibik darstellt.

Geschichte Dominikanischer Kaffee

In 12% der Lebensgemeinschaften ist die Braut jünger als 15 Jahre, das derzeit gesetzlich zulässige Mindestalter, eine Zahl, die doppelt so hoch ist wie die durchschnittliche Anzahl von Hochzeiten vor 15 Jahren in Lateinamerika, die nach UNICEF-Angaben 5% beträgt.

Der neue Gesetzesentwurf schlägt vor, Artikel 144 zu ändern und Artikel 145 des Zivilgesetzbuches, der das Heiratsalter betrifft, sowie alle gesetzlichen Bestimmungen, die diese Änderung untergraben würden, aufzuheben.

Verstöße gegen dieses Gesetz werden mit Geldstrafen von 50 bis 100 Mindestlöhnen und der Verhängung einer Freiheitsstrafe von 2 bis 5 Jahren bestraft, zusätzlich zur Annullierung der Ehe.

Die Abstimmung folgte einigen Änderungen des ursprünglichen Textes, hauptsächlich in Bezug auf die Terminologie, mit dem Ziel, den Ausdruck Kinderheirat durch andere zu ersetzen, wie z.B. frühe Vereinigung oder Vereinigung einer Person unter 18 Jahren.

Die Gesetzgeber der verschiedenen Parteien, die auf der Tagung das Wort ergriffen, sprachen sich für die Annahme der Initiative aus und verwiesen auf die Folgen der Kinderheirat sowie auf die verschiedenen internationalen Übereinkommen, die die Dominikanische Republik in diesem Zusammenhang unterzeichnet hat.

Der Abgeordnete der Regierungspartei, Eugenio Cedeño, deutete zwar an, dass er für den Gesetzentwurf stimmen werde, sagte jedoch, dass dies „ein unwirksames und sogar unnötiges Gesetz“ sei, weil es in dem Land „keine Kinderheirat“, sondern frühe Verbindungen gebe, und es auf diese Weise vorzuschlagen, hieße, die Dominikanische Republik als „ein pädophiles Land“ zu verkaufen.

Andere Abgeordnete stellten fest, dass die Gesetzesänderung durch Aufklärungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen in sexuellen Angelegenheiten ergänzt werden müsse, um eine Schwangerschaft von Jugendlichen zu verhindern, die eng mit frühen Freundschaften, ob formal oder nicht, sowie mit anderen öffentlichen Maßnahmen zur umfassenden Bearbeitung des Themas verbunden ist.


Interessantes und Wissenswertes Dominikanische Republik

Tipps und Empfehlungen

Lesetipps*
Texz, (Entfernung 10km, 30 Fahrminuten)
Buchung: Link*, Direktbuchung

Buchtitel beschreibt die Entstehung der Pandamie.

Produktempfehlungen*

Masken, Seife und Handschuhe kannst du online bestellen.

Hintergründe

Wir haben eine Covid-19-Statistik und eine Chronik zur Dominikanischen Republik zusammengestellt. Auf den offiziellen Websites extern und extern2 findest du weitere Informationen.

Roadtrips Dominikanische Republik

Artikel vom:

Quelle(n), Texte:z101Digital

Aktuelle Artikel

Von Nüssen bis zu lebenden Tieren: Von Alexis Medina kontrollierte Unternehmen lieferten alles

Es handelte sich um Portfoliounternehmen, die sich den verschiedensten kommerziellen Aktivitäten widmeten. Sie hatten weder finanzielle Solvenz noch viele Mitarbeiter. Sie verfügten weder über...

Das Innenministerium und die Polizei werden die Alkoholverkaufszeiten über die Festtage nicht mehr freigeben, wie sie es früher taten

Innen- und Polizeiminister Jesús Vásquez verkündete, dass aufgrund der Pandemie in der Dominikanischen Republik die Stunden des Alkoholverkaufs an die Bevölkerung nicht freigegeben werden,...

Erholung des Tourismus in der Dominikanischen Republik schreitet voran: Punta Cana bietet nun 22 tägliche Flüge

Tourismusminister David Collado prognostizierte für den Monat November ein Wachstum von fast 150% im Vergleich zum September und zeigte sich zufrieden mit den Anzeichen...

Unaufhaltsamer Eröffnungsboom und neue Hotelprojekte in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik erlebt trotz der Coronavirus-Krise einen Boom bei Hoteleröffnungen und neuen Projekten. Es gibt eine Reihe von Initiativen, die keine andere größere...

Adriano Miguel Tejada warb für einen neuen Tourismus-Journalismus

Dr. Adriano Miguel Tejada, der heute 72 Jahre alt werden würde, verstarb gestern. Er war einer der Gründer von Diario Libre, dessen erster Geschäftsführer...

Der Ökonom Hebrard sagt: „Mindestlohn erreicht nicht mal 15 Tausend Pesos“

Der Wirtschaftswissenschaftler Henri Hebrard erklärte heute Morgen, dass "der Basiskorb ist auf 21 Tausend Pesos berechnet, der Mindestlohn erreicht keine 15 Tausend Pesos, der...
Larimar – Blaue Juwel der Karibik

Beliebte Artikel

Woche vom 30.11. bis 06.12.2020

+ Pandemie erhöhte die monetäre Armut im Land um 6% + Die Familie Medina Sanchez: die mächtige PLD-Familie, die die öffentliche Verwaltung monopolisiert hat + Mitarbeiter, die in PHASE 1 registriert sind, erhalten eine Weihnachtskollaboration für 2.300 Millionen RD$ + Ausgangssperre bis zum 22. Dezember verlängert und gleiche Zeiten

Woche vom 23.11. bis 29.11.2020

+ Gesetzentwurf zur Erklärung von El Valle und Sabana de la Mar als Touristengebiete eingereicht + Dominikanische Fluggesellschaft Sky High Aviation Services nimmt Flüge zu 8 Zielen in der Karibik wieder auf + Schnelleres Wachstum beim E-Wallet in der Dominikanischen Republik erwartet + Wie hoch war der Preis für Ihr Medikament vor einem Jahr? + Große Steinmine in Cofresi und Wellenbrecher in Sosua. Wirklich machbar?

Casa de Campo gewinnt WTA in Moskau, gilt als Oscar des Tourismus

Casa de Campo hat diesen Freitag, den 27. November, in Moskau die World Travel Awards 2020 gewonnen, die als Oscar des Tourismus gelten. Hier...

Tourismus in der Dominikanischen Republik weiterhin mit besorgniserregenden Zahlen

Trotz der Wiedereröffnung der Flughäfen im Juli ist die Zahl der Touristenankünfte stark rückläufig, und der von der Regierung in Zusammenarbeit mit dem Privatsektor...
Mamajuana – typisch dominikanischer Likör für Körper und Geist